Eine Herbst-Foto-Fahrt führte auf den Sonntagberg zum Klangdom und weiter in Richtung Wieselburg zu den Ruinen Perwarth. Die Mostviertler Flechtzäune, der Klangdom sowie die Ruinen dienten dabei als Fotomotive.