Wunderschöne Bilder von den Urlauben aus Nah und Fern stellen Euch hier unsere Vereinskollegen vor. Schauen Sie sich auch den Teil 2 dieser Quartalsbilder an.
19 engagierte Fotografen/Innen waren in der schönen Natur unterwegs, um die Pflanzen und Tiere im Detail abzulichten. Viele Fotos sind beim Praxistag im wunderschönen "Schaugarten Messner" in Dietach entstanden.
Dem Thema Winter mit allen seinen Facetten widmeten sich die Fotografen vom Fotoklub St. Ulrich. Heraus kamen wieder Bilder von hervorragender Qualität.
26 Klubmitglieder haben zum Thema: Sommer, Sonne und Urlaub ihre Beiträge abgeliefert. Mit dem Betrachten dieser Fotos wollen wir Ihnen Gusto auf den kommenden, hoffentlich erholsamen Urlaub machen! "Urlaub, das ist jene Zeit, in dem man zum Ausspannen eingespannt wird"
18 Klubmitglieder haben ihre besten Fotos aus dem Jahr 2016 beim Klubabend vorgestellt. Davon wurde je ein Bild pro Teilnehmer für die "Best off 2016" Quartalsbildergalerie ausgewählt.
Das Quartals-Fotothema im September war "Tiere". 17 Klubmitglieder gaben ihre "Favoriten" beim Klubabend ab, und gemeinsam wurde von Jedem das beste Bild für die Homepage ausgesucht.
Dem Thema "Frühlingserwachen" haben sich unsere Fotografen wieder in kreativer Form angenommen. "Frühling ist die schöne Jahreszeit, in der der Winterschlaf aufhört und die Frühjahrsmüdigkeit beginnt." Emanuel Geibel (1815 - 1884), deutscher Lyriker und Dramatiker
Nach den wohlverdienten Sommerferien warten viele Urlaubsbilder darauf, hergezeigt zu werden. Beim ersten Klubabend im 2. Halbjahr wurden 20 Bilder ausgewählt, die repräsentativ den heurigen Sommer in all seinen Facetten zeigten.
Der Urlaub ist für viele Mitglieder schon wieder vorbei. Nichtsdestotrotz haben sie ihre schönen Erlebnisse mit ihren Bildern festgehalten. 11 Mitglieder präsentieren hier ihre Fotos, und freuen sich auf konstruktive und faire Bewertungen.
Der Jahreszeit entsprechend behandelten wir bei der letzten Fotopraxis im Botanischen Garten in Linz das Thema Blumen. 14 Mitglieder präsentieren hier ihre Bilder, und freuen sich auf konstruktive und faire Bewertungen.