Schlagworte Einträge mit folgenden Schlagworten "Tiere"

SCHLAGWORTE: Tiere

Der Sommer zeigt sich von seiner sch√∂nsten Seite. Die √ľppige Vegetation mit ihren unz√§hligen Bl√ľten bietet den verschiedensten Insekten ein reichhaltiges Angebot. Im Garten sind mir dazu einige Schnappsch√ľsse gelungen und ich hoffe ihr k√∂nnt auch die Freude √ľber...
Ich wollte einfach das Thema Tierfotografie ausprobieren und sehen, wie es mir dabei geht und was ich fotografisch erreiche. Habe mich f√ľr Sch√∂nbrunn entschieden und dabei alle interessanten  Stationen mindestens 3mal besucht um die entsprechenden Tiere richtig vor die Linse...
Mit diesen Aufnahmen von 21 engagierten Fotografen des Fotoklubs wird aufgezeigt, wie man das fotografisch immer sehr reizvolle Gegenlicht ganz bewusst suchen und f√ľr praktische Aufnahmen einsetzen kann. Fotografieren bedeutet ja nichts Anderes, als mit Licht zu zeichnen, es wird...
Agility, das ist eine dynamische Sportart, bei der Mensch und Hund als Team gefordert sind. Es geht darum, einen anspruchsvollen Hindernisparcours in der schnellstmöglichen Zeit - und am besten auch noch fehlerfrei - zu bewältigen.
Nach den wohlverdienten Sommerferien warten viele Urlaubsbilder darauf, hergezeigt zu werden. Beim ersten Klubabend im 2. Halbjahr wurden 20 Bilder ausgewählt, die repräsentativ den heurigen Sommer in all seinen Facetten zeigten.
Nahaufnahmen sind f√ľr mich immer wieder faszinierend, weil man bei dieser Art der Fotografie - insbesondere in der Natur - die kleinen Wunder der Natur entdecken, betrachten und bestaunen kann. Weiters ist es eine Art der Fotografie, die beruhigt,...
19 engagierte Fotografen/Innen waren in der schönen Natur unterwegs, um die Pflanzen und Tiere im Detail abzulichten. Viele Fotos sind beim Praxistag im wunderschönen "Schaugarten Messner" in Dietach entstanden.
Keniareise im November! Hell`s Gate, Masai Mara Reservat war der Abschluss.
Die Juroren Prof. Sepp Friedhuber, Christine Steinleitner und Roland Mayr hatten die Qual der Wahl um die hervorragenden Bilder der 19 Teilnehmer gerecht zu bewerten.