Geschichtsbewusst, modern, bunt, lebensfroh, aber auch ein wenig morbid und jedenfalls nass präsentiert sich die Hauptstadt Irlands im Februar..