Johann Schwarzlmüller – Äthiopien 05/2022

0
33

Äthiopien ist ein Land mit bewegter Geschichte: Ägypter, Perser und Christen hinterließen ihre Spuren.

Äthiopien ist die Wiege der Menschheit (Lucy 3,18 Mill. Jahre) und hat. 99,7 Mill. Einwohner.

Im Hochland auf ca. 2500 m ü. M. ist die Quelle vom Blauen Nil, kommt dann aus dem Tanasee, dann über einen Wasserfall ca. 47m und fließt weiter nach Khartum ca. 1783 km.

Im Simien-Gebirge wächst Getreide über 3500 m ü. M., hier trifft man auch Rotbrustpaviane.

Höchster Berg im Hochland ist der „Ras Daschän“ 4533m ü. M.

Äthiopien war in den 1935 Jahren gegen Italien im Abessinien-Krieg, daher die große Kanone im Bild. 

Nach 5 Tagen in Äthiopien ging es weiter in den Sudan (siehe Folgebeiträge)……….