Der Winter ist für viele Fotografen oft eine eher motivarme Zeit. Aber es gibt dennoch etwas, was man im Winter fotografieren kann und wo auch das Makroobjektiv zum Einsatz kommen kann. Es ist Eis mit seinen vielfältigen Formen und Lichtspiegelungen.

Raureif, Eiskristalle und zauberhafte Schneegebilde wurden von den 22 Klubmitgliedern beim Monatsthema – Eis- und Schneegebilde hervorragend in Szene gesetzt.

„Ein Foto aufzunehmen, das den Moment einfriert,
offenbart, wie reich die Realität wirklich ist.“
Anonymous