Obmann – Einst und Jetzt 5/2017

0
189

2009 bezogen wir das selbstgestaltete Klubheim im Kiosk neben der Gemeinde, in welchem wir 8 schöne Jahre verbringen konnten. Mit dem Bagger endete diese Zeit und wir konnten – auch das mit einigem Aufwand – unsere Unterkunft im neuen Feuerwehrgebäude beziehen. Der Saal ist größer und bietet der ständig wachsenden Mitgliederzahl wieder eine optimale Unterkunft. Die Fotografie kann auch hier wieder in allen Arten weiter leben.