Auf einer Fläche von über 6 ha erwartet den Besucher bei den Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern wunderschöne 50 Schaugärten, in denen man sich Inspirationen für seinen eigenen Garten mit unterschiedlichsten Gartenstilen sowie Pflanz-, Holz-, Stein- und Wasserkombinationen holen kann. In diesem...
Ein paar Tage im erblühenden Naturpark Riedingtal, Gemeinde Zederhaus, Lungau, und alles andere rundherum ist vergessen. Natur pur, herrliche Wanderungen in Höhen zwischen 1600 u.2000m, und das immer mehr werdende Blumenmeer. Almrausch, Anemone, Frühlingsenzian, Stengelloser Enzian, Fettkraut, getupfter Enzian,...
Wir schreiben Mai 2020 - es ist Corona-Zeit = Zeit für meinen Garten. Ganz üppig blühten die Schwertlilien. Mich fasziniert ihr Blütenbau und ihre Buntheit. So versuchte ich diese Pracht fotografisch zu erforschen und zu erfassen.
Wenn die Sonne die Dunkelheit vertreibt, liegt ein eigener Zauber über Steyr. Ich habe mich im April und im Juni auf den Weg gemacht und die schönen Stimmungen eingefangen. Sei es der Ennskai, der Wehrgraben oder der Ortskai, überall...
Es gibt Motive, die ich bewusst im nächtlichen Glanz festhalten wollte. Dazu ist ein Stativ unerläßlich, einige davon möchte ich in diesem Beitrag dem Betrachter zeigen. Jedes einzelne Foto erinnert mich an eine spezielle Odyssee, nicht immer ganz einfach,...
Der Duft des Lavendels und die violette Blütenpracht zaubern eine Oase der Entspannung für Mensch und Tier. Wer Lavendel als Nahrungsquelle im Garten anbietet kann sich über reges Treiben und Summen der Bienen erfreuen.
Auf Grund der Quarantäne habe die Zeit genutzt um im eigenen Garten zu Beobachten und zu Fotografieren welche Vögel kommen.
Jeder Frühling trägt den Zauber eines Anfangs in sich. Die aufkeimende Natur versetzt uns jedes Jahr in Staunen. Auf den Höhen rund um Steyr erstrahlen die vielen Obstbäume in üppigem Weiß. "Schön ist unser Landl!"
Diese 3-wöchige Reise ging durch die Länder "Namibia, Botswana-Okavango-Delta, Sambia, Victoriafälle, Malawi, Tansania". Wir begegneten dabei zahlreichen Völkern und konnten eine herrliche Natur und Tierwelt bewundern. Die Menschen waren sehr freundlich.