Eine wunderbare Schluchtlandschaft tief in den Berg eingeschnitten  beeindruckt die wildromantische NOTHKLAMM. Entlang des Gamsbaches, vorbei an der Geo-Werkstatt kommt man zum ca. 600 m langen Nothklammsteg. Der gut ausgebaute Holzsteg, knapp über dem Gamsbach führt durch die faszinierende Felsklamm. Der Wildbach stürzt über Felskaskaden in vielen kleinen Wasserfällen talwärts. Wegen ihrer landschaftlichen Besonderheit wurde die Nothklamm zum Naturdenkmal erklärt.