Das Schutzgebiet ist der Lebensraum von mehr als 40 Säugetiere über 300 Vogelarten, 45 verschiedene Reptilien und mehr als 300 verschiedenen Pflanzenarten.

Zu den großen Säugetieren zählen der Indische Leopard, Streifenhyänen, Honigdachse, Goldschakale, Sambar- und Axishirsche, Nilgauantilopen und Hanuman-Leguren.

Um diese Vielfalt zu abzulichten, müsste man oft und immer zur richtigen Zeit fotografieren.

Eine kleine Auswahl zeigen die nächsten Bilder: